Betriebliches


Berufsvorbereitungsjahr


Ich will mein Hobby zum Beruf machen. Als Koch kann ich mit verschiedenen
Geschmacksrichtungen experimentieren und neue Gerichte kreieren.
Während der drei Tagen Praktikum pro Woche erlerne ich bereits die ersten
handwerklichen Tricks. Der Mix aus Unterricht und praktischem Arbeiten ist
für mich eine super Vorbereitung auf meine Lehre.

Carmelo

Betriebliches Berufsvorbereitungsjahr

Du möchtest

Du willst direkt in der Berufs- und Arbeitswelt praktische Erfahrungen sammeln und so deine Chancen verbessern, eine Lehrstelle in einem für dich geeigneten Beruf zu bekommen.

Dich erwartet

An 3 Tagen pro Woche arbeitest du in einem Betrieb in der Region und an 2 Tagen kannst du deine schulischen Kenntnisse festigen und ausbauen. Zusammen mit unserem intensiven Lern- und Berufswahlcoaching erhältst du eine optimale Vorbereitung auf deine spätere Berufsausbildung.

Unsere Angebote

Berufspraxisjahr PluS

Als Einstieg in die Berufswelt brauchst du ein Praxisjahr. Du hast bereits einen Praxisbetrieb, bei dem du jeweils 3 Tage die Woche arbeiten kannst. In diesem Profil kombinierst du den Arbeitseinsatz mit schulischer Vorbereitung auf die Berufsschule.

Mehr erfahren
Mehr erfahren über Berufspraxisjahr PluS

BWSZO Berufswahl- und Weiterbildungsschule Zürcher Oberland